Allgemeine Geschäftsbedingungen

JETZT UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANGRAGE STELLEN!

E-MAIL: INFO@HEIDEFERIENWOHNUNG.DE

TELEFON: +49 170 – 96 76 522

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Servicekollektiv Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), vertreten durch Nils Tinnemeyer​, Seppenser Mühlenweg 106a​, 21266 Jesteburg​, nachfolgend „Servicekollektiv“ genannt, bietet die Vermittlung von Dienstleistern und Dienstleistungen aller Art sowie von passenden Dienstleistungssuchenden an. ​

Dienstleistungssuchende, wie z.B. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, erhalten Kontakt zu ausgewählten regionalen Dienstleistern, Unternehmen und gewerblichen Anbietern im Sinne des §14 BGB. ​

Die Firma Servicekollektiv sucht auf Grundlage der Anfragen die passenden Anbieter der entsprechenden Dienstleistung aus und vermittelt die Dienstleistungssuchenden anschließend an die passenden Dienstleister, Unternehmen und gewerblichen Anbieter. ​

Dienstleister, Unternehmen und gewerbliche Anbieter erhalten durch das Servicekollektiv die Möglichkeit, die Anzahl qualifizierter Kundenkontakte für ihre Dienstleistung zu vervielfachen und ihre Kostenstruktur sowie den Zeitaufwand für aufwendige Werbung, Kundenqualifizierung und Internetmarketing zu minimieren. ​

Soweit Dienstleister, Unternehmen und gewerbliche Anbieter sowie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB diesen Service nutzen möchten, gelten die folgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. ​


§1 Geltung, Geltungsbereich und Angebot

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Anfrage gültigen Fassung für das Vertragsverhältnis zwischen der Firma Servicekollektiv und jeglichem Nutzer. „Nutzer“ bezeichnet, unabhängig von der Sprachform, eine Nutzung sowohl weiblicher, männlicher, natürlicher, juristischer oder vertretungsberechtigter Personen, die unbeschränkt geschäftsfähig sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie Gruppen, Firmen, Gewerbe, Unternehmen, Personengesellschaften, etc., falls nicht anders oder gesondert gekennzeichnet. ​

Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, diesen werden durch das Servicekollektiv ausdrücklich zugestimmt. Vertragliche Nebenabreden, vor allem zwischen den durch das Servicekollektiv vermittelten Nutzern, sind grundsätzlich unzulässig. Ein fehlender Widerspruch seitens der Firma Servicekollektiv stellt keine Zustimmung dar. ​

Das Servicekollektiv möchte dem Nutzer die bestmöglichen Dienstleister vermitteln sowie dem Dienstleister, Unternehmen und gewerblichen Anbieter eine bestmöglich qualifizierte und auf dessen Dienstleistung und Wirkungsradius zugeschnittene Kundenanfrage zukommen lassen. ​

Der Nutzer erklärt sich dafür bereit, telefonisch oder per E-Mail vom vermittelten Dienstleister, Unternehmen oder gewerblichen Anbieter sowie einem Mitarbeiter des Servicekollektivs kontaktiert zu werden, um die Anfrage zu spezifizieren, Fragen zu klären und weitere Informationen zu erfragen oder sonstige vorbereitende Tätigkeiten für die Angebotsabgabe durchzuführen und zu erfragen, ob ein Vertrag zustande gekommen und der Kunde hiermit zufrieden ist. ​
Der Nutzer kann der Firma Servicekollektiv jederzeit mitteilen, dass er keine weitere Kontaktaufnahme wünscht. ​

Stellt der Nutzer eine Anfrage nach einem Produkt oder einer Dienstleistung, kommt ein Vertrag über eine Angebots- und/ oder Anbietervermittlung zustande. 
Das Stellen der Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. ​

Die vollständigen sowie hierzu ergänzend zu betrachtenden Nutzungsbedingungen sind auf der Internetseite www.servicekollektiv.de zu finden. ​


§2 Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgen ausschließlich zweckgebunden und nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. ​

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich kann von dem Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten Gebrauch gemacht werden, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. ​

Die vollständige sowie hierzu ergänzend zu betrachtende Datenschutzerklärung ist auf der Internetseite www.servicekollektiv.de zu finden. ​


§3 Haftung

Mit Auftragannahme bestätigt der Dienstleister, das Unternehmen sowie der gewerbliche Anbieter, den Besitz der entsprechenden gewerblichen Zulassungen, den benötigten Versicherungen in vollem Umfang und Höhe und die ausreichende Fachqualifikation. ​

Die Firma Servicekollektiv behält sich vor, entsprechende Qualifikationen und Zulassungen zu prüfen und entsprechende Nachweise einzufordern. ​

Es besteht jedoch keine generelle Prüfungspflicht sowie keine Haftung für Pflichtverletzungen sowie das Einhalten von Richtlinien oder Mängeln an Produkten oder Dienstleistungen jeglicher Art, welche durch vom Servicekollektiv vermittelte Dienstleister, Unternehmen und gewerbliche Anbieter gegebenenfalls verursacht wurden. Jegliche Dienstleister, Unternehmen und gewerbliche Anbieter sowie Nutzer jeglicher Form, stellen das Servicekollektiv somit ausdrücklich von jeglicher Haftung und Inanspruchnahme frei. ​

Der Nutzer hat grundsätzlich kein Anrecht auf Angebots- und/ oder Anbietervermittlung oder auf die Vertragserfüllung innerhalb einer bestimmten Frist oder Bearbeitungszeit, sollte für die entsprechende Dienstleistung z.B. derzeit kein Anbieter oder Angebot in der gewünschten Region zur Verfügung stehen oder sollte derzeit keine Nachfrage für eine bestimmte Dienstleistung bestehen sowie eine Dienstleistung unverhofft nicht mehr erwünscht sein. Das Servicekollektiv ist damit nur vermittelnd tätig und hinsichtlich Angebotsabgabe und Angebotsannahe als Vertragspartner, Vertreter oder Erfüllungsgehilfe nicht beteiligt. Jeglicher Nutzer stellt das Servicekollektiv somit von jeglicher Haftung oder Inanspruchnahme frei. ​

Die Firma Servicekollektiv übernimmt zudem keine Gewähr und haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jeglicher Veröffentlichungen sowie für sonstige Informationen, auch von Dritter Seite, die als solche kenntlich gemacht sind. ​

Ergänzend hierzu gilt der Haftungsausschluss der Firma Servicekollektiv, einzusehen auf www.servicekollektiv.de. ​


§4 Honorar

Mit den durch die Firma Servicekollektiv betriebenen Internetseiten werden unter Anderem Dienstleistungen angeboten, die in der Vermittlung sowie dem Nachweis von Gelegenheiten und/ oder dem Abschluss eines Vertrags, einer Auftragsannahme, einer Angebotsannahme, eines Folgegeschäftes, einer Angebotsannahme, etc. bestehen. ​

Der Honoraranspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises bzw. der Vermittlung von Gelegenheiten und/ oder dem Abschluss ein Vertrag, eine Auftragsannahme, eine Angebotsannahme, ein Folgegeschäft, etc. zustande gekommen ist und keine abweichenden oder ergänzenden Vereinbarungen getroffen wurden. ​

Der Honorarsatz ist unabhängig von der speziellen Art des Rechtsgeschäfts und als Basissatz zu verstehen und beträgt derzeit 7,14% inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (6% netto zzgl. derzeit 19%) und gilt, wenn keine abweichenden oder ergänzenden Vereinbarungen getroffen wurden. ​

Der vorstehende Honorarsatz ist mangels abweichender Vereinbarung an die Firma Servicekollektiv zu zahlen. Sie gelten, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart. ​


§5 Honorarfälligkeit

Das angegebene Honorar wird fällig, wenn ein konkreter Nachweis über die Vermittlung von Gelegenheiten und/ oder dem Abschluss eines Vertrags, einer Auftragsannahme, einer Angebotsannahme, eines Folgegeschäftes, einer Angebotsannahme, etc. erbracht worden ist oder zustande gekommen ist. ​

Der Honoraranspruch entsteht auch dann, wenn aus wirtschaftlichen, rechtlichen oder sonstigen Erwägungen neben dem angebotenen Vertrag oder statt eines solchen ein anderer zustande kommt. ​

Bei Zahlungsverzug des Honorars oder eines Aufwendungsersatzes sind vom Kunden Verzugszinsen in Höhe von 5 % per Anno über dem jeweiligen Basiszinssatz, mindestens jedoch 6 % per Anno zu zahlen. Dem Nutzer bleibt der Nachweis vorbehalten, dass ein Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist. ​


§6 Doppeltätigkeit

Die Firma Servicekollektiv darf grundsätzlich für beide Parteien und ausdrücklich auch in der Vermittlung und der Anbahnung eines Rechtsgeschäftes in gleicher Sache, honorarpflichtig tätig werden. ​


§7 Weitergabe

Sämtliche Informationen sind ausschließlich für den jeweiligen Nutzer bestimmt. Dem Nutzer ist es ausdrücklich untersagt, jegliche Informationen ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma Servicekollektiv, die zuvor schriftlich eingeholt werden muss, an Dritte weiterzugeben. Der Firma Servicekollektiv steht hierfür die Ausnutzung aller gesetzlichen Mittel zu. ​

Führt ein Dritter oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, aufgrund eines Nutzerverstoßes gegen diese Verpflichtung einen Abschluss eines Vertrags, einer Auftragsannahme, einer Angebotsannahme, eines Folgegeschäftes, einer Angebotsannahme, durch, , so ist dieser verpflichtet, der Firma Servicekollektiv das vereinbarte Honorar inkl. Mehrwertsteuer zu entrichten. ​


§8 Kenntnis

Ist dem jeweiligen Nutzer ein Dienstleistungssuchender oder ein Dienstleister, Unternehmen oder gewerblichen Anbieter bekannt, entbindet dieses nicht von dem Honoraranspruch des Servicekollektivs gemäß §4 dieser allgemeinen Geschäftsbedingunen. Besteht jedoch bereits eine Vertragsanbahnung zwischen den Parteien in gleicher Sache, ist dieses unverzüglich, spätestens aber innerhalb 7 Werktagen nach Kenntnis, schriftlich unter Angabe der Quelle anzuzeigen. Verstöße gegen diese Verpflichtung begründen einen Schadensersatzanspruch der Firma Servicekollektiv. ​


§9 Sonstiges

Alle auf den betriebenen Internetseiten befindlichen Fotos und Texte dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung verwendet, kopiert oder vervielfältigt werden. Wenn nicht anders gekennzeichnet, liegen die Urheberrechte bei der Firma Servicekollektiv. Die darüber hinaus angebotenen Informationen stammen teilweise aus anerkannten Veröffentlichungen, Expertenmeinungen, Branchenstandards usw. Soweit der Ursprung oder der Autor der jeweiligen Information angegeben ist, ist dieser für den Inhalt verantwortlich. Die Firma Immobilienkollektiv GmbH macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. ​

Die vollständigen sowie hierzu ergänzend zu betrachtenden Nutzungsbedingungen sind auf der Internetseite www.servicekollektiv.de zu finden. ​


§10 Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft. ​

Ausschließlicher Gerichtsstand – auch für Scheck- und Wechselstreitigkeiten – ist im kaufmännischen Verkehr der Sitz der Firma Servicekollektiv. Sofern ein Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, gilt als Gerichtsstand der Sitz der Firma Servicekollektiv. Die Firma Servicekollektiv ist jedoch berechtigt, Klagen und sonstige gerichtliche Verfahren auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners anhängig zu machen. ​

Ergänzend hierzu gelten das Impressum, die Datenschutzerklärung, der Haftungsausschluss und die Nutzungsbedingungen der Firma Servicekollektiv in der jeweils gültigen Fassung, einzusehen auf www.servicekollektiv.de. ​

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. ​

Jesteburg, den 01.05.2018 ​

Servicekollektiv Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt).